Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

Diese gesunden rohen Karottenkuchen mit Cashew Cream Cheese Frosting sind die perfekte einfache und No-Bake Dessert!


Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

Hast du schon mal einen rohen Kuchen gemacht?

Es ist anders als jeder Kuchen, den du vorher probiert hast. Süße Trockenfrüchte und Nüsse werden in der Küchenmaschine gewirbelt, bis sie zu einem klebrigen Teig werden. Dieser Teig wird in eine Kuchenform geformt und dann für ein unwiderstehliches neues Dessert bereift.

Raw Cakes haben vielleicht nicht das Gefühl oder den Geschmack eines gebackenen Kuchens, aber dieses heimlich gesunde Dessert wird all Ihre Nachtisch-Verlangen befriedigen. Es ist wie Keksteig trifft Kuchen, während es heimlich gesund ist.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

Diese süßen kleinen Kuchen in persönlicher Größe sind ein Hingucker, aber Sie können auch einen großen Kuchen backen. Sie können einfach den einlagigen Kuchen frost, oder schneiden Sie ihn in zwei Hälften, frost ein Stück, stapeln Sie das zweite oben auf dem Zuckerguss, und frost den fertigen Kuchen.

Wenn Sie sich entscheiden, Mini-Kuchen zu machen, werden Sie mit einigen unbrauchbaren Teile des Kuchens übrig bleiben. Wenn Sie die Runden ausschneiden, gibt es Reste, wenn Sie keine vollen Kreise mehr ausschneiden können. Anstatt diesen köstlichen Kuchen zu verschwenden, rolle ich diese Teile zu Bällen und bedecke sie in Kokosnussflocken. Jetzt haben Sie Kuchen zum Nachtisch und Karottenkuchenbisse, die Sie die ganze Woche über als gesunden Snack verwenden können.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

Rosinen sind ein wichtiger Geschmack in Karottenkuchen und sie helfen, diese rohe Version zusammen zu halten. Trockenfrüchte, einschließlich Rosinen, sind eine konzentrierte Quelle für gesundheitsfördernde Antioxidantien. Sie enthalten auch Eisen, das unsere Energie und unser Blut gesund halten kann. Darüber hinaus wurde der Verzehr von Rosinen mit niedrigerem Blutdruck, größerer Knochengesundheit und besserer Verdauung in Verbindung gebracht.

Da Karotten der Star der Show sind, scheint es nur natürlich, ihre gesundheitlichen Vorteile zu tote. Diese leuchtend orangefarbenen Knollen können mehr als nur die Sehkraft verbessern, sie können den Blutdruck senken und Herzkrankheiten vorbeugen. Munching auf Karotten kann auch die Gesundheit von Mund und Zahnfleisch verbessern, für schöne Perlweiß.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

Zutaten:

Für den Kuchen:

  • 2 Tassen fein geschreddert Karotten
  • 1 Tasse Walnüsse
  • 1 Tasse getrocknete ungesüßte Kokosnuss
  • 1 Tasse entsteinte Datteln, verpackt
  • 1 Tasse Rosinen
  • 1 1/2 Teelöffel Zimt

Für das Frosten:

  • 1 Tasse Cashewnüsse, über Nacht eingeweicht
  • 1/4 Tasse Kokosnussbutter (geschmolzen, indem das geschlossene Glas in eine Schüssel mit sehr heißem Wasser gestellt wird)
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Teelöffel Zitronensaft

Zur Dekoration (optional):

  • Goji-Beeren
  • Gehackte Pistazien
  • Kakao Nibs
  • Kürbiskerne
  • Getrocknete Kokosnuss

Richtungen:

1. Reiben Sie die Karotten mit der feinen Seite einer Kastenreibe ab.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

2. Die zerkleinerten Karotten, Walnüsse, Kokosnuss, Datteln, Rosinen und Zimt in eine Küchenmaschine geben, die mit einem S-Klingenaufsatz ausgestattet ist. Prozess bis zum Abbau, kombiniert, und die Mischung behält ihre Form bei eingeklemmt.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

3. Eine 9 × 13-Zoll-Pfanne mit Pergamentpapier auslegen. Gießen Sie den Teig und glatt in eine gleichmäßige Schicht. 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen, um sich zu festigen.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

4. Geben Sie alle Zuckerbestandteile in einen Hochgeschwindigkeitsmixer und mixen Sie, bis sie glatt sind, und schaben Sie die Seiten nach Bedarf ab. Nach einer Stunde den Kuchen aus dem Gefrierschrank nehmen. Mit einem 4-Zoll-Keksschneider, schneiden Sie den Kuchen in Runden.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

5. Lege eine Runde auf Pergamentpapier und beriesse die Spitze.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

6. Legen Sie eine zweite Runde über die Oberseite und drücken Sie sie vorsichtig nach unten, um sie zu befestigen.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

7. Frost die Kuchenseiten und die Oberseite des Kuchens.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss

8. Mit den gewünschten Garnierungen dekorieren und mit den restlichen Kuchen wiederholen. Dienen.

Rohe Karottenkuchen mit Cashew-Frischkäse-Zuckerguss


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.