Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Kürbiskuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen – drei Lagen des köstlichsten Kürbisgewürzkuchens, gefüllt mit cremiger Vanille-Mascarpone-Zuckerglasur und gewürzten Zuckerpekannüssen; perfekt für jede Herbstfeier!


Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Ich liebe die Kürbissaison, nicht wahr? Ich esse gerne Kürbis in allen Formen, von Suppe bis Kekse! Kürbiskuchen ist einer meiner absoluten Lieblingskuchen; weich, feucht und leicht gewürzt ist es einfach unglaublich mild und super leicht zu machen!

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Hier habe ich den Kürbis-Gewürzkuchen mit einem glatten, cremigen Vanille-Mascarpone-Zuckerguss gepaart, der nicht zu süß ist und wunderbar zum würzigen Kuchen passt. Ich habe auch einige gewürzte Zuckerpekannüsse gemacht, die ich zwischen den Schichten zerstreute und auch verwendete, um den Kuchen zu verzieren. Sie schmecken fantastisch, es ist wirklich schwierig, nicht viel zu essen, bevor sie es auf den Kuchen schaffen; und das Knirschen der Nüsse ist ein wirklich schöner Kontrast gegen den weichen Kuchen.

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Dieses ist ein eindrucksvoller schauender Kuchen, der eine Masse füttert und würde für jede mögliche herbstliche Feier – Geburtstage, Halloween, Erntedankfest etc. perfekt. Es ist ein einfacher Kuchen zu machen, aber dauert eine Weile; Ich empfehle, die Kuchen zu backen und die gezuckerten Pekannüsse am Tag vor dem Kuchen zuzubereiten. Die Pekannüsse können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden, und die Kuchen können in ihren Dosen zurückgelassen und in Frischhaltefolie eingewickelt werden, um sie frisch zu halten.

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Kürbis-Schichtkuchen:

  • 1 15oz Dose Kürbispüree (nicht Kürbiskuchenfüllung)
  • 1 ½ Tassen superfeiner Zucker
  • 1/2 Tasse Sonnenblumenöl
  • 3 große Eier
  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 TL gemahlener Piment
  • 1/8 TL gemahlene Gewürznelken

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Gezuckerte Pekannüsse:

  • 2 Tassen Pekannüsse
  • 1 mittelgroßes Eiweiß
  • 1/2 Esslöffel Wasser
  • 1/4 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1/8 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 TL Salz

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Mascarpone-Creme:

  • 18 oz vollfettes Mascarpone
  • 2 Tassen Puderzucker, gesiebt
  • 1 ¼ Tassen Sahne
  • 1 TL Vanilleschotenpaste

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

To make the cakes, preheat the oven to 350°F. 1. Um die Kuchen zu backen, den Ofen auf 350 ° F vorheizen. Fetten Sie drei 7-8 Zoll runde Kuchenformen und kleiden Sie die Basen mit Backpapier aus.

Whisk together the pumpkin puree, sunflower oil, eggs and sugar in a large bowl until smooth. 2. Kürbispüree, Sonnenblumenöl, Eier und Zucker in einer großen Schüssel glatt rühren. Sieben Sie das Mehl, Backpulver, Backpulver, Gewürze und Salz zusammen. Die trockenen Zutaten in den feuchten Tip geben und zusammenfalten, bis sie glatt sind.

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Divide the mixture between the prepared tins and level. 3. Teilen Sie die Mischung zwischen den vorbereiteten Dosen und der Ebene. Backen Sie für ungefähr 20-25 Minuten, bis ein Spieß, der in die Mitte eingeführt wird, sauber herauskommt. Lass die Kuchen in ihren Dosen abkühlen.

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

To make the sugared pecans, preheat the oven to 300°F and line a baking tray with baking parchment. 4. Um die gezuckerten Pekannüsse herzustellen, den Ofen auf 300 ° F vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Place the egg white, water and vanilla extract in a bowl and whisk until it is frothy. 5. Eiweiß, Wasser und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Zucker, Gewürze und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Die Pekannüsse zum Eiweiß geben und gründlich umrühren, dann in die Zuckermischung geben und gut vermischen.

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Tip the mixture out onto the prepared baking sheet and spread it out so that the pecans are in a single layer. 6. Kippen Sie die Mischung auf das vorbereitete Backblech und verteilen Sie sie so, dass die Pekannüsse in einer Schicht liegen. 15 Minuten backen, dann die Pekannüsse vorsichtig wenden und weitere 15 Minuten in den Ofen stellen. Auf dem Tablett abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

To make the mascarpone frosting; 7. Um Mascarpone Zuckerguss zu machen; Schlagen Sie Mascarpone, Puderzucker und Vanilleextrakt mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt zusammen. Fügen Sie die Sahne hinzu und wischen Sie mit hoher Geschwindigkeit, bis sie steife Spitzen bildet, aber seien Sie vorsichtig, um nicht zu überschlagen; hör auf zu mischen, sobald es fest ist. Abdecken und in den Kühlschrank stellen, bis sie benötigt werden.

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

To assemble the cake; 8. Den Kuchen zusammensetzen; trimmen Sie die Oberseiten der Kuchenschichten, um bei Bedarf zu nivellieren. Ungefähr ein Viertel der Pekannüsse hacken (stellen Sie sicher, dass Sie die besten für die Dekoration sparen).

Place one cake layer on a serving plate and spread over a layer of the frosting; 9. Eine Kuchenschicht auf eine Servierplatte legen und über eine Schicht der Glasur verteilen; Streuen Sie eine Handvoll Pekannüsse darüber, legen Sie die zweite Tortenschicht darauf und drücken Sie vorsichtig nach unten.

Repeat the frosting and pecans then place the final cake layer on top, upside down so that the top of the cake is perfectly flat. 10. Wiederholen Sie die Glasur und Pekannüsse, dann legen Sie die letzte Torte Schicht auf die Oberseite, auf den Kopf, so dass die Oberseite des Kuchens ist perfekt flach.

Spread a thin layer of frosting all over the top and sides of the cake. 11. Verteilen Sie eine dünne Schicht Zuckerguss über die Oberseite und die Seiten des Kuchens. Legen Sie den restlichen Zuckerguss in einen Spritzbeutel, der mit einer großen offenen Sterndüse und einem Rohrzuckerguss oben auf dem Kuchen ausgestattet ist.

Place a whole pecan on top of each swirl then use little dabs of any leftover frosting to stick a ring of pecans around the bottom edge of the cake. 12. Legen Sie eine ganze Pekannuss auf jeden Strudel und verwenden Sie dann kleine Tupfer von übrig gebliebenem Zuckerguss, um einen Ring aus Pekannüssen um den unteren Rand des Kuchens zu kleben. Am besten gegessen am Tag, an dem er gemacht wird, aber für ein paar Tage aufbewahren. Halten Sie den Kuchen gekühlt.

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen

Kürbis-Schicht-Kuchen mit Mascarpone-Creme und gezuckerten Pekannüssen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.